Kursprogramm 2014
Bitte beachten Sie auch die Hinweise.

1. C-Kurs und Fortbildung
für Organisten und Chorleiter
19. CHORLEITUNG KOMPAKT
Abschluss und Prüfungswochenende
2. CHOR DER KMF
Januartreffen
20.

SOLOGESANGSKURS IM FRÜHLING
für haupt- und nebenamtliche Kirchenmusiker/innen, Chorsänger/innen und Solisten

3. WORKSHOP FÜR KINDERCHORLEITER 21. SINGWOCHE FÜR SENIOREN
4. SOLOGESANGSKURS IM WINTER
für haupt- und nebenamtliche Kirchenmusiker/innen, Chorsänger/innen und Solisten
22. Chor der KMF
23. Pfingsttreff
5. KINDERCHORLEITUNG KOMPAKT I

23.

BASISKURS "ORGEL INTENSIV"
für Einsteiger / Anfänger
6. CHORLEITUNG KOMPAKT I

24.

JAZZ – POP – PIANOWORKSHOP
7. MEIN LAIENCHOR - MUSIKALISCHE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN

25.

Gesundheitsworkshop
für Kirchenmusiker/innen
8. KINDERCHORLEITUNG KOMPAKT II

26.

PRAXIS – SEMINAR GOSPEL
9. CHORLEITUNG KOMPAKT II 27. C-KURS UND FORTBILDUNG
für Organisten und Chorleiter
10. C-Kurs "Intensiv"
für Organisten und Chorleiter (I. Märzkurs)
28. 9. SOMMERLICHE ORGELAKADEMIE
im Ostseebad Rerik/Mecklenburg
11. C-Kurs "intensiv"
für Organisten und Chorleiter (II. Märzkurs)
29. C-KURS UND FORTBILDUNG
für Organisten und Chorleiter
12. C-KURS UND FORTBILDUNG
für Organisten und Chorleiter
30. C-KURS UND FORTBILDUNG
für Organisten und Chorleiter
13.

KINDERCHORLEITUNG KOMPAKT III

31. C-KURS UND FORTBILDUNG
für Organisten und Chorleiter
14.

CHORLEITUNG KOMPAKT III

32. FORTBILDUNG FÜR KINDERCHORLEITER
15. ORGELSONATEN DER ROMANTIK
Meisterkurs mit Prof. Dr. Martin Sander, Detmold
33.

SOLOGESANGSKURS IM Herbst
für haupt- und nebenamtliche Kirchenmusiker/innen, Chorsänger/innen und Solisten

16. Kompaktkurs "GraphikDesign"
für Kirchenmusiker/innen
34. C-Kurs fÜr Popularmusik
(Einführungskurs)
17. ORGELKURS FÜR SENIOREN 35. C-KURS UND FORTBILDUNG
für Organisten und Chorleiter
18. KINDERCHORLEITUNG KOMPAKT -
Abschluss und Prüfungswochenende
36. ORGELIMPROVISATION FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE

1.

Donnerstag, 02.01., bis Samstag, 11.01.2014

C-KURS UND FORTBILDUNG FÜR ORGANISTEN UND CHORLEITER

Beginn: 02.01., 10:45 Uhr
Ende: 11.01., mit dem Mittagessen
Kosten: € 250,- L     € 300,- aL
Teilnehmerzahl: max. 35
Vorlesungsbereich: A (Info zu Vorlesungsbereichen!)
Anmeldeschluss: 16.12.2013
Kursleitung: Rainer Lanz
rainer.lanz@gmx.de

(zurück zur Übersicht)


2.

Freitag, 17.01., bis Sonntag, 19.01.2014

CHOR DER KMF - JANUARTREFFEN

(der so genannte „Kalte Pfingsttreff“!)

Eingeladen sind stimmbegabte, erfahrene Chorsängerinnen und -sänger, die Freude an intensiver Chorarbeit haben. Auf dem Programm stehen Sätze aus der Messe D-Dur von Antonin Dvorák, die auch im Rahmen des Einführungsgottesdienstes
des neuen KMF-Leiters am 09.02.2014 gesungen werden.

Beginn: 17.01., 18:30 Uhr
Ende: 19.01., mit dem Mittagessen
Leitung: Andreas Schneidewind
Kosten: € 100,- L € 100,- aL
Anmeldeschluss: 16.12.2013

(zurück zur Übersicht)


3.

Freitag, 24.01., bis Sonntag, 26.01.2014

WORKSHOP FÜR KINDERCHORLEITER

-Vorstellung des Mitsingprojekts "SingBach" von und mit Friedhilde Trüün-
Workshop für Kinderchorleiter/innen und Lehrer/innen (Grundschule)

Beginn: 24.01., 18:30 Uhr
Ende: 26.01., mit dem Mittagessen
Kursleitung: Friedhilde Trüün (Kirchenmusikerin, Vokalpädagogin, Lehrbeauftragte, Autorin)
Kosten: € 175,- L € 185,- aL
Programm:

Friedhilde Trüün präsentiert das Konzept von "SingBach" .
Die Musik von Johann Sebastian Bach ist schon über 300 Jahre alt und Kinder singen sie immer noch mit viel Spaß. In SingBach erschließen Kinder gemeinsam diesen Schatz. Damit Kinder in kürzester Zeit die Melodien und Lieder aus Werken Johann Sebastian Bachs singen können, lernen sie sie in kindgerechten Fassungen kennen. Arien aus Bachs "Matthäuspassion" und dem "Weihnachtsoratorium" sind dabei, aber auch instrumentale "Hits" mit neuen Texten. So entdecken Kinder diese wunderbare Musik, ihre eigene Stimme – und zeigen zum Abschluss in einem großen Konzert auf der Bühne mit vielen anderen Kindern den Eltern, Freunden und Verwandten Bach´sche Musik im Chor, manchmal mit einem Orchester, und auch mit einer Band.


Anmeldeschluss: 16.12. 2013
Das Mitsingprojekt "SingBach" findet vom 27.-28.06.2014 unter der Leitung von Friedhilde Trüün in Melsungen statt. Information und Anmeldung von Kinderchören:
bei Annette Fraatz: kinderkantorin@ekkw.de

(zurück zur Übersicht)


4.

Mittwoch, 29.01., bis Sonntag, 02.02.2014

SOLOGESANGSKURS IM WINTER
FÜR HAUPT- UND NEBENAMTLICHE KIRCHENMUSIKER,
CHORSÄNGER UND SOLISTEN
(vergleiche auch Kurse Nr. 20 und 33)

Beginn: 29.01., 18:30 Uhr
Ende: 02.02., mit dem Mittagessen
Kursleitung: Heidrun Göttsche, Diplomgesangspädagogin
www.goettsche-music.de/heidrun

Anja Stroh, staatl. gepr. Gesangspädagogin
www.voice-design.eu

Thomas Maxeiner, Diplomgesangspädagoge
www.vocalcoaching-hamburg.de
 
Kosten: € 320,- L € 350,- aL
Teilnehmerzahl: max. 24
Kursinhalt:

Die Sologesangskurse bereiten die Teilnehmer gezielt durch Gesangsunterricht (funktionales Stimmtraining nach Cornelius L. Reid), Korrepetition (musikalische Arbeit mit einem Pianisten) und tägliches Vorsingetraining auf das Konzert am Ende des Kurses vor.

Mindestalter: 15 Jahre
Anmeldeverfahren
und Teilnehmerauswahl:
Die Teilnehmer können sich zu diesem Kurs bis zum 23.11.2013 anmelden und erhalten eine Bestätigung über den Eingang der Anmeldung. - Später eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt; eine Benachrichtigung erfolgt in diesem Falle nicht.
Das Dozenten-Team trifft die Auswahl aus den eingegangenen Anmeldungen und entscheidet außerdem über die Rangfolge auf der Warteliste.
Die Entscheidung des Dozenten-Teams über Kursteilnahme bzw. Aufnahme in die Warteliste wird nach dem 02.12.2013 schriftlich mitgeteilt; sofern Sie zu den Kursteilnehmern gehören, wird Ihre Teilnahme erst wirksam, wenn bis zum 13.12.2013 die Anzahlung des Teilnehmerbeitrages eingegangen ist.
Kursleitung:

Anja Stroh
anja@bluenote-pp.de

Der Kursleiterin ist Ansprechpartnerin für alle fachlichen Fragen im Vorfeld des Kurses.

(zurück zur Übersicht)


5.

Freitag, 28.02., bis Sonntag, 02.03.2014

KINDERCHORLEITUNG KOMPAKT - TEIL I

Grundkurs für Kinderchorleiter/innen, der zusammen mit den Kursen 8 und 13 sowie dem Prüfungswochenende (Kurs 18) nur als Komplettpaket angeboten wird. Der Kurs endet mit der "Eignungsnachweis-Prüfung Kinderchorleitung" der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Beginn: 28.02., 18:30 Uhr
Ende: 02.03., mit dem Mittagessen
Leitung: Kinderkantorin Annette Fraatz,
BZK Karin Dannenmaier, Elisabeth Neyses
Kosten: für das Komplettangebot € 350,- L
(Kurse 5, 8, 13 und 18)
€ 380,- aL
Fächer: Kinderchorleitung, Stimmbildung mit Kindern,
Grundzüge der Musiktheorie, Literaturkunde, Grundelemente der pädagogischen und musikalischen Arbeit mit Kindern
Voraussetzungen: Notenkenntnis, bildungsfähige Stimme, Singefähigkeit
Anmeldeschluss: 31.01.2014
Kursleitung: Kinderkantorin Annette Fraatz
annette.fraatz@googlemail.com

Der Kursleiterin ist Ansprechpartnerin für alle fachlichen Fragen im Vorfeld des Kurses.

(zurück zur Übersicht)


6.

28.02., bis , 02.03.2014

CHORLEITUNG KOMPAKT - TEIL I

Grundkurs für nebenberufliche Chorleiter (Anfänger und Fortgeschrittene), der zusammen
mit den Kursen 9 und 14 sowie dem Prüfungswochenende (Kurs 19) nur als Komplettpaket
angeboten wird. Der Kurs endet mit der "Eignungsnachweis-Prüfung Chorleitung" der
Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Beginn:

28.02., 18:30 Uhr


Ende:

02.03., mit dem Mittagessen


Leitung:

Andreas Schneidewind,
BZK Christian Mellin
Ssonja Mieke, Stimmbildung

Kosten: € 350,- L € 380,- aL
Fächer:

Chorleitung, Musiktheorie, Gesang

Voraussetzungen Anfängergruppe:

Erfahrung als Chorsänger, Spielen eines beliebigen Instrumentes, Notenkenntnis im Violin- und Bassschlüssel

Voraussetzungen Fortgeschrittenengruppe:

zusätzlich zu den oben genannten: geringfügige Dirigiererfahrung, Grundbegriffe der Musiktheorie

Anmeldeschluss:

31.01.2014


(zurück zur Übersicht)


7.

Montag, 10.03., bis Dienstag, 11.03.2014

MEIN LAIENCHOR - MUSIKALISCHE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN

Anhand von Literatur, die auch für weniger leistungsfähige Chöre geeignet ist, werden musikalische Gestaltungsmöglichkeiten und deren methodische Umsetzung aufgezeigt (z.B. in den Bereichen Textgestaltung, Artikulation, Phrasierung, Klangfarbe usw.). Die Teilnehmenden haben Gelegenheit, mit dem Kurschor verschiedene Aspekte auszuprobieren und dabei auch das Gehör für die vielfältigen Phänomene des Chorklanges zu schärfen.

Beginn: 10.03., 10:00 Uhr
Ende: 11.03., ca. 17:00 Uhr
Leitung: Andreas Schneidewind
Kosten: € 80,- L € 90,- aL
Zielgruppe: Nebenberufliche Chorleiterinnen und Chorleiter, Kirchenmusikstudierende
Anmeldeschluss: 10.02.2014

(zurück zur Übersicht)


8.

Freitag, 14.03., bis Sonntag, 16.03.2014

KINDERCHORLEITUNG KOMPAKT - TEIL II

(Fortsetzung von Kurs 5, Einzelheiten siehe dort!)

Beginn: 14.03., 18:30 Uhr
Ende: 16.03., mit dem Mittagessen

(zurück zur Übersicht)


9.

Freitag, 14.03., bis Sonntag, 16.03.2014

CHORLEITUNG KOMPAKT – TEIL II

(Fortsetzung von Kurs 6, Einzelheiten siehe dort!)

Beginn: 14.03., 18:30 Uhr
Ende: 16.03., mit dem Mittagessen

(zurück zur Übersicht)


10.

Freitag, 21.03., bis Samstag, 29.03.2014

C-Kurs "intensiv" für Organisten und Chorleiter
(I. Märzkurs)

Bitte beachten Sie auch die Hinweise unterhalb der Angaben zum II. Märzkurs!

Beginn: 21.03., 18:00 Uhr
Ende: 29.03., mit dem Mittagessen
Kosten € 220,- L € 260,- aL
Teilnehmerzahl: max. 25
Vorlesungsbereich: B (Info zu Vorlesungsbereichen!)  
Anmeldeschluss: 22.02.2014
Kursleitung: KMD Bernd Geiersbach
bernd.geiersbach@gmail.com

Der Kursleiter ist Ansprechpartner für alle fachlichen Fragen im Vorfeld des Kurses.

(zurück zur Übersicht)


11.

Samstag, 29.03., bis Sonntag, 06.04.2014

C-Kurs "intensiv" für Organisten und Chorleiter
(II. Märzkurs)

Beginn: 29.03., 18:00 Uhr
Ende: 06.04., mit dem Mittagessen
Kosten: € 220,- L € 260,- aL
Teilnehmerzahl: max. 25
Vorlesungsbereich: C (Info zu Vorlesungsbereichen!)
Anmeldeschluss: 22.02.2014
Kursleitung:

KMD Bernd Geiersbach
bernd.geiersbach@gmail.com


Jeder der beiden Märzkurse zählt als selbständiger C-Kurs, d. h., er beinhaltet das komplette Unterrichtsprogramm eines zweiwöchigen C-Kurses.
In jedem der beiden Kurse besteht Prüfungsmöglichkeit.
Der Besuch beider Kurse hintereinander ist möglich; in diesem Fall wird die Gesamtgebühr auf E 360,- (L) bzw. E 400,- (aL) ermäßigt.

Der Kursleiter ist Ansprechpartner für alle fachlichen Fragen im Vorfeld des Kurses.

(zurück zur Übersicht)


12.

Samstag, 12.04., bis Donnerstag, 17.04., (Gründonnerstag), sowie Fortsetzung vom
Montag, 21.04. (Ostermontag), bis Samstag, 26.04.2014 (kann nur komplett gebucht werden!)

C-KURS UND FORTBILDUNG FÜR ORGANISTEN UND CHORLEITER

Beginn erste Kurshälfte: 12.04., 10:45 Uhr
Ende erste Kurshälfte: 17.04., mit dem Mittagessen
Beginn zweite Kurshälfte: 21.04., 18:30 Uhr
Ende zweite Kurshälfte: 26.04., mit dem Mittagessen
Kosten: € 250,- L € 300,- aL
Teilnehmerzahl: max. 35
Vorlesungsbereich: A (Info zu Vorlesungsbereichen!)
Anmeldeschluss: 15.03.2014


(zurück zur Übersicht)

 


13.

Mittwoch, 30.04., bis Sonntag, 04.05.2014

KINDERCHORLEITUNG KOMPAKT - TEIL III

(Fortsetzung von Kurs 5 und 8, Einzelheiten siehe Kurs 5)

Beginn: 30.04., 18:30 Uhr
Ende: 04.05., mit dem Mittagessen

(zurück zur Übersicht)


14.

Mittwoch, 30.04., bis Sonntag, 04.05.2014

CHORLEITUNG KOMPAKT - TEIL III

(Fortsetzung von Kurs 6 und 9, Einzelheiten siehe Kurs 6)

Beginn: 30.04., 18:30 Uhr
Ende: 04.05., mit dem Mittagessen

(zurück zur Übersicht)


15.

Sonntag, 11.05., bis Dienstag, 13.05.2014

ORGELSONATEN DER ROMANTIK

Meisterkurs für hauptberufliche Kirchenmusiker und Kirchenmusikstudenten mit Prof. Dr. Martin Sander, Detmold/Basel.
Thema des Kurses sind die Orgelsonaten von Mendelssohn, Ritter, Merkel und Rheinberger. Die aktiven Teilnehmer bereiten jeweils ein Sonatenwerk der oben genannten Komponisten vor.

Beginn: 11.05., 17:00 Uhr
Kursinstrument: Orgel der Stadtkirche Schlüchtern (Schuke 1994, III/38)
Ende: 13.05., mit dem Mittagessen
Kosten: aktiv € 200,- L
passiv € 150,- L
€ 220,- aL
€ 170,- aL
Teilnehmerzahl: max. 12 aktive Teilnehmer
Anmeldeschluss: 11.04.2014

(zurück zur Übersicht)


16.

Sonntag, 18.05., bis Dienstag, 20.05.2014

KOMPAKTKURS „GRAPHIKDESIGN“ FÜR KIRCHENMUSIKER

Ein praktischer Schnell-Kurs für haupt- und nebenberufliche Kirchenmusiker, der in die Grundlagen der grafischen Gestaltung einführt und Tipps zur Erstellung von Plakaten, Programmen und Broschüren beinhaltet.

Beginn: 18.05., 17:00 Uhr
Ende: 20.05., mit dem Mittagessen
Leitung: Felice Meer (www.chordesign.de)
Kosten: € 120,- L € 140,- aL
Teilnehmerzahl: max. 20
Anmeldeschluss: 19.04.2014

(zurück zur Übersicht)


17.

Sonntag, 18.05., bis Donnerstag, 22.05.2014

ORGELKURS FÜR SENIOREN

Beginn: 18.05., 17:00 Uhr
Ende: 22.05., mit dem Mittagessen
Leitung: Andreas Schneidewind,
KMD KR Martin Bartsch
Kosten: € 320,- L € 350,- aL
Teilnehmerzahl: max. 12
Programm: Begrüßungskonzert
Täglicher Einzelunterricht (Orgelliteratur/Improvisation)
Gruppenseminare, gemeinsames Singen,
Übemöglichkeit an den Orgeln der KMF und der Stadtkirche.
Anmeldeschluss: 17.04.2014

(zurück zur Übersicht)


18.

Freitag, 23.05., bis Sonntag, 25.05.2014

KINDERCHORLEITUNG KOMPAKT - ABSCHLUSS UND PRÜFUNGSWOCHENENDE

(Fortsetzung von Kurs 5, 8 und 13, Einzelheiten siehe Kurs 5)

Beginn: 23.05., 18:30 Uhr
Ende: 25.05., mit dem Mittagessen

(zurück zur Übersicht)


19.

Freitag, 23.05., bis Sonntag, 25.05.2014

CHORLEITUNG KOMPAKT - ABSCHLUSS UND PRÜFUNGSWOCHENENDE

(Fortsetzung von Kurs 6, 9 und 14, Einzelheiten siehe Kurs 6)

Beginn: 23.05., 18:30 Uhr
Ende: 25.05., mit dem Mittagessen

(zurück zur Übersicht)


20.

Mittwoch, 28.05., bis Sonntag, 01.06.2014 (über Christi Himmelfahrt)

SOLOGESANGSKURS IM FRÜHLING
FÜR HAUPT- UND NEBENAMTLICHE KIRCHENMUSIKER, CHORSÄNGER UND SOLISTEN
(vergleiche auch Kurse Nr. 4 und 33)

Beginn: 28.05., 18:30 Uhr
Ende: 01.06., mit dem Mittagessen
Leitung:

Heidrun Göttsche, Diplomgesangspädagogin
www.goettsche-music.de/heidrun

Anja Stroh, staatl. gepr. Gesangspädagogin
www.voice-design.eu

Thomas Maxeiner, Diplomgesangspädagoge
www.vocalcoaching-hamburg.de

 
Kosten: € 320,- L € 350,- aL
Teilnehmerzahl: max. 24
Kursinhalt:

Die Sologesangskurse bereiten die Teilnehmer gezielt durch Gesangsunterricht (funktionales Stimmtraining nach Cornelius L. Reid), Korrepetition (musikalische Arbeit mit einem Pianisten) und tägliches Vorsingetraining auf das Konzert am Ende des Kurses vor.

Mindestalter: 15 Jahre
Anmeldeverfahren
und Teilnehmerauswahl
Die Teilnehmer können sich zu diesem Kurs bis zum 22.03.2014 anmelden und erhalten eine Bestätigung über den Eingang der Anmeldung. - Später eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt; eine Benachrichtigung erfolgt in diesem Falle nicht.
Das Dozenten-Team trifft die Auswahl aus den eingegangenen Anmeldungen und entscheidet außerdem über die Rangfolge auf der Warteliste. Die Entscheidung des Dozenten-Teams über Kursteilnahme bzw. Aufnahme in die Warteliste wird nach dem 31.03.2014 schriftlich mitgeteilt; sofern Sie zu den Kursteilnehmern gehören, wird Ihre Teilnahme erst wirksam, wenn bis zum 11.04.2014 die Anzahlung des Teilnehmerbeitrages eingegangen ist.

(zurück zur Übersicht)


21.

Montag, 02.06., bis Donnerstag, 05.06.2014

SINGWOCHE FÜR SENIOREN

Freundlich eingeladen sind zur Teilnahme an diesen Singtagen jüngere und ältere Senioren, die Chorerfahrung haben und die nach wie vor gerne singen. Aber auch Nicht-Chorsängerinnen und Nicht-Chorsänger sind herzlich willkommen.
"Erarbeitet" werden mit viel Freude leichte Chorsätze von J.S.Bach und aus der Romantik. Auch das gesellige "einfache" Singen wird nicht zu kurz kommen.
Jedes Gruppensingen wird durch eine "Chorische Stimmbildung" unter fachkundiger Leitung eröffnet. Die Solistin und Stimmbildnerin, Kantorin Irene Tripp, bietet zusätzlich in diesen Chortagen für alle kostenlosen Einzelgesangsunterricht an.
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie Chorerfahrung haben und in welcher Stimmlage Sie singen.

Beginn: 02.06., 18:30 Uhr
Ende: 05.06., mit dem Mittagessen
Leitung: KMD KR Martin Bartsch,
Irene Tripp

Kosten: € 150,- L € 170,- aL
Teilnehmerzahl: max. 25
Anmeldeschluss: 05.05.2014

(zurück zur Übersicht)


22.

Freitag, 06.06., bis Montag, 09.06.2014

23. PFINGSTTREFF

des Chores der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte

Eingeladen sind stimmbegabte, chorerfahrene Erwachsene, die Freude an intensiver Chorarbeit haben. Auf dem Programm stehen unter anderem "Lieder mit Worten" von Bernd Stegmann nach Felix Mendelssohn Bartholdy. Hierbei handelt es sich um Bearbeitungen der "Lieder ohne Worte" für Chor und Orgel mit Liedtexten aus dem Evangelischen Gesangbuch. Den Abschluss bildet ein Konzert in der Stadtkirche St. Michael Schlüchtern am Pfingstmontag um 17 Uhr.

Beginn: 06.06., 18:30 Uhr
Ende: 09.06., 19:00 Uhr
Leitung: Andreas Schneidewind  
Kostenbeitrag für Verpflegung
und Unterkunft:
€ 120,- L € 130,- aL
Anmeldeschluss: 02.05.2014

(zurück zur Übersicht)


23.

Mittwoch, 18.06., bis Sonntag, 22.06.2014 (über Fronleichnam)

BASISKURS "ORGEL INTENSIV" FÜR ANFÄNGER

Ein Kurs für Teilnehmer/innen jeden Alters, in dem unter Anleitung erfahrener Orgelpädagogen in viertägiger intensiver Arbeit die Anfangsgründe des Orgelspiels mit Pedal erlernt werden bzw. auf vorhandenen Grundkenntnissen aufgebaut wird. Tägliche Unterrichts- und Übe-Einheiten werden ergänzt durch kurze theoretische Seminare in elementarer Musiktheorie und Orgelbaukunde. Ein viertägiges "Komplett-Paket" für alles, was mit Orgelspiel zu tun hat – der ideale Einstieg!

Beginn: 18.06., 18:30 Uhr
Ende: 22.06., mit dem Mittagessen
Leitung: Andreas Schneidewind
Dekanatskantorin Wiebke Friedrich
Kosten: € 210,- L € 230,- aL
Teilnehmerzahl: max. 12
Unterrichtsfächer: Orgelspiel (auf Wunsch incl. Improvisation), Musiktheorie, Orgelbaukunde
Unterrichtsweise: Einzelunterricht (Theoriefächer als Gruppenunterricht)
Voraussetzungen: einfache Kenntnisse im Klavierspiel
Anmeldeschluss: 17.05.2014

(zurück zur Übersicht)


24.

Freitag, 20.06., bis Sonntag, 22.06.2014

JAZZ – POP – PIANOWORKSHOP

Von der Jazz-Messe bis zum Rock-Oratorium, vom orchestral besetzten Spiritual bis zu den Solo-Auftritten eines David Garretts – popularmusikalische Musikinhalte sind aus unserer Musikkultur nicht mehr weg zu denken. Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Pianisten, die sich intensiver mit Jazz- und Popmusik auseinandersetzen wollen. Neben viel Klavierpraxis gehören auch Rhythmusübungen und Hintergrundinformationen zu den einzelnen Styles zu den Arbeitsthemen.

Beginn: 20.06., 18:30 Uhr
Ende: 22.06., mit dem Mittagessen
Leitung: Gerd-Peter Murawski
Kosten: € 200,- L € 220,- aL
Teilnehmerzahl: max. 12
Zielgruppe: hauptamtliche Kirchenmusiker, Kirchenmusikstudierende, erfahrene Pianisten
Voraussetzungen: gute Kenntnisse im Klavierspiel
Inhalte: Stilkunde, Voicings, Rhythmik, Liedbegleitung nach Akkordsymbolen, Piano Grooves, Improvisationstechniken, Einführung in die Kleinpercussion, Medieneinsatz
Anmeldeschluss: 17.05.2014

(zurück zur Übersicht)


25.

Montag, 30.06.2014

GESUNDHEITSWORKSHOP FÜR KIRCHENMUSIKER/INNEN

Orgelspielen und Dirigieren ist schwere Arbeit, die ganzen körperlichen Einsatz erfordert und darin den Anforderungen mancher Leistungssportart nicht nachsteht. Ist der Körper für die Anforderungen nicht ausreichend gerüstet, können gesundheitliche Beschwerden die Folge sein. Hierunter leiden dann auch Arbeitsfreude und Arbeitsfähigkeit.
Der Gesundheitsworkshop für Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker geht auf die körperlichen Belastungen ein und zeigt Lösungsvorschläge in Theorie und Praxis.

Beginn: 30.06., 10:00 Uhr
Ende: 30.06., 17:00 Uhr
Leitung: Dr. med. Martin Fendel
Kosten: € 20,- L € 30,- aL

Inhalt: Belastungsfaktoren und Gesundheit im Beruf des Kirchenmusikers; muskuläre Dysbalancen und ihre Auswirkungen auf Gesundheit und musikalische Qualität;
Praxisteil mit Ausgleichübungen, Wiederherstellung von Kraft, Beweglichkeit und Koordination, Integration der Übungen in Arbeits- und Übungsalltag
Anmeldeschluss: 02.06.2014

(zurück zur Übersicht)


26.

Freitag, 04.07., bis Sonntag, 06.07.2014

PRAXIS – SEMINAR GOSPEL


für Chorsänger/innen, Dirigent/inn/en und Pianist/inn/en

Beginn: 04.07., 17:00 Uhr
Ende: 06.07., ca. 14:00 Uhr
Leitung: Stephan Zebe, Peter Hamburger,
Njeri Weth, Bernhard Kießig

Kosten: € 190,- L € 200,- aL
für Pianist/inn/en,
Dirigent/inn/en und Solosänger/innen

€  130,- L €  140,- aL für Chorsänger/innen
Teilnehmerzahl: max. 5 Pianist/inn/en
max. 5 Dirigenten/inn/en
max. 5 Solo-Sänger/innen
ca. 20 Chorsänger/innen

Die Teilnahme ist nur in einer Funktion (Dirigent/in, Pianist/in, Solo-Sänger/in oder Chorsänger/in) möglich.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, in welcher Funktion Sie teilnehmen!

Anmeldeschluss: 07.06.2014

(zurück zur Übersicht)


27.

Montag, 28.07., bis Freitag, 08.08.2014

C-KURS UND FORTBILDUNG FÜR ORGANISTEN UND CHORLEITER

(I. Sommerkurs)

Beginn: 28.07., 10:45 Uhr
Ende: 08.08., mit dem Mittagessen
Kosten: € 250,- L € 300,- aL
Teilnehmerzahl: max. 35
Vorlesungsbereich: B (Info zu Vorlesungsbereichen!)
Anmeldeschluss: 28.06.2014

(zurück zur Übersicht)


28.

Donnerstag, 07.08., bis Sonntag, 17.08.2014

9. SOMMERLICHE ORGELAKADEMIE IM OSTSEEBAD RERIK/MECKLENBURG

Eine Veranstaltung der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Rerik. Junge Organisten/innen zwischen 15 und 25 Jahren sind zur Teilnahme eingeladen; alle Teilnehmer haben an den Orgeln der Kirchenregionen Wismar und Rostock vormittags täglichen Orgelunterricht und einige Stunden Orgel-Übemöglichkeit. Der Unterricht findet gestaffelt nach den individuellen Fähigkeiten der Teilnehmenden statt. An den beiden Wochenenden gestalten Teilnehmer und Dozenten die Gottesdienste in den umliegenden Kirchen. Die Nachmittage sind frei für Freizeitaktivitäten (Schwimmen, Rudern, Wandern, Fahrradtouren) in der herrlichen Landschaft zwischen Salzhaff und Ostsee; abendliches Chorsingen und die abschließende Komplet in der Reriker Kirche beschließen die Tage. Zusätzlich finden Exkursionen zu bedeutenden historischen Orgeln des Mecklenburger Landes mit Interpretationsseminaren statt. Die Unterbringung (einfacher Standard, Mehrbettzimmer) und Verpflegung erfolgen im Gemeindehaus Rerik.

Beginn: 07.08., 17.00 Uhr Ankunft in Rerik
Ende: 17.08., 15.00 Uhr Abreise aus Rerik
Kosten: € 275,- L 275,- aL (Teilnehmer aus MV: € 215,-)
Leitung: Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden),
BZK Christiane Kessler (Marburg),
Kantor Bernhard Barth (Rerik), N. N.
Organisation: Stefan Reißig (Rostock/Dresden)
Teilnehmer: max. 16 im Alter von 15 bis 25 Jahren
Teilnahmevoraussetzung: Etwas Erfahrung im gottesdienstlichen Orgelspiel
Anmeldeschluss: 30.05.2014

(zurück zur Übersicht)


29.

Montag, 11.08., bis Freitag, 22.08.2014

C-KURS UND FORTBILDUNG FÜR ORGANISTEN UND CHORLEITER

(II. Sommerkurs)

Beginn: 11.08., 10:45 Uhr
Ende: 22.08., mit dem Mittagessen
Kosten: € 250,- L € 300,- aL
Teilnehmerzahl: max. 35
Vorlesungsbereich: C (Info zu Vorlesungsbereichen!)
Anmeldeschluss: 12.07.2014

(zurück zur Übersicht)


30.

Montag, 25.08., bis Freitag, 05.09.2014

C-KURS UND FORTBILDUNG FÜR ORGANISTEN UND CHORLEITER

(III. Sommerkurs)

Beginn: 25.08., 10:45 Uhr
Ende: 05.09., mit dem Mittagessen
Kosten: € 250,- L € 300,- aL
Teilnehmerzahl: max. 35
Vorlesungsbereich: A (Info zu Vorlesungsbereichen!)
Anmeldeschluss: 25.07.2014

(zurück zur Übersicht)


31.

Montag, 15.09., bis Freitag, 26.09.2014

C-KURS UND FORTBILDUNG FÜR ORGANISTEN UND CHORLEITER

Beginn: 15.09., 10:45 Uhr
Ende: 26.09., mit dem Mittagessen
Kosten: € 250,- L € 300,- aL
Teilnehmerzahl: max. 35
Vorlesungsbereich: B (Info zu Vorlesungsbereichen!)
Anmeldeschluss: 15.08.2014

(zurück zur Übersicht)


32.

Freitag, 26.09., bis Sonntag, 28.09.2014

FORTBILDUNG FÜR KINDERCHORLEITER

Fortbildung für Kinderchorleiter/innen zum Thema "Einstieg in die Mehrstimmigkeit"

Beginn: 26.09., 18:30 Uhr
Ende: 28.09., mit dem Mittagessen
Leitung: Kinderkantorin Annette Fraatz, BZK Karin Dannenmaier, Elisabeth Neyses
Kosten: € 140,- L € 150,- aL
Fächer: Kinderchorleitung, Stimmbildung mit Kindern, Grundelemente der pädagogischen und musikalischen Arbeit mit Kindern
Voraussetzungen: Notenkenntnis, Singefähigkeit, erste Erfahrungen im Bereich Kinderchorleitung
Anmeldeschluss: 29.08.2014

(zurück zur Übersicht)


33.

Mittwoch, 01.10., bis Sonntag, 05.10.2014

SOLOGESANGSKURS IM HERBST
FÜR HAUPT- UND NEBENAMTLICHE KIRCHENMUSIKER, CHORSÄNGER UND SOLISTEN
(vergleiche auch Kurse Nr. 4 und 20 )

Beginn: 01.10., 18:30 Uhr
Ende: 05.10., mit dem Mittagessen
Leitung:

Heidrun Göttsche, Diplomgesangspädagogin
www.goettsche-music.de/heidrun

Anja Stroh, staatl. gepr. Gesangspädagogin
www.voice-design.eu

Thomas Maxeiner, Diplomgesangspädagoge
www.vocalcoaching-hamburg.de


Kosten: € 320,- L € 350,- aL
Teilnehmerzahl: max. 24
Kursinhalt:

Die Sologesangskurse bereiten die Teilnehmer gezielt durch Gesangsunterricht (funktionales Stimmtraining nach Cornelius L. Reid), Korrepetition (musikalische Arbeit mit einem Pianisten) und tägliches Vorsingetraining auf das Konzert am Ende des Kurses vor.

Mindestalter: 15 Jahre
Anmeldeverfahren
und Teilnehmerauswahl:
Die Teilnehmer können sich zu diesem Kurs bis zum 26.07.2014 anmelden und erhalten eine Bestätigung über den Eingang der Anmeldung. - Später eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt; eine Benachrichtigung erfolgt in diesem Falle nicht.
Das Dozenten-Team trifft die Auswahl aus den eingegangenen Anmeldungen und entscheidet außerdem über die Rangfolge auf der Warteliste. Die Entscheidung des Dozenten-Teams über Kursteilnahme bzw. Aufnahme in die Warteliste wird nach dem 04.08.2014 schriftlich mitgeteilt; sofern Sie zu den Kursteilnehmern gehören, wird Ihre Teilnahme erst wirksam, wenn bis zum 18.08.2014 die Anzahlung des Teilnehmerbeitrages eingegangen ist.

(zurück zur Übersicht)


34.

Montag, 06.10., bis Freitag, 10.10.2014

C-KURS FÜR POPULARMUSIK (EINFÜHRUNGSKURS)

Jazz-Rock-Pop in der Kirche
Dieser Kurs ist Bestandteil des C-Kurses Popularmusik vom Oktober 2014 bis Frühjahr 2016, der nur als Gesamtpaket angeboten wird. Genaue Informationen erhalten Sie im Sonder-Prospekt ab Januar 2014 oder beim Kursleiter Peter Hamburger, www.kapomuk.de, mail@kapomuk.de, Tel. 0561-9882924.

 

(zurück zur Übersicht)


35.

Montag, 20.10., bis Freitag, 31.10.2014

C-KURS UND FORTBILDUNG FÜR ORGANISTEN UND CHORLEITER

Beginn: 20.10., 10:45 Uhr
Ende: 31.10., mit dem Mittagessen
Kosten: € 250,- L € 300,- aL
Teilnehmerzahl: max. 35
Vorlesungsbereich: C (Info zu Vorlesungsbereichen!)
Anmeldeschluss: 20.09.2014

(zurück zur Übersicht)


36.

Montag, 10.11., bis Donnerstag, 13.11.2014

ORGELIMPROVISATION FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE

Harmonisierung-Intonation-Choralvorspiel-Orgelchoral-Choralpartita-freie Formen

Beginn: 10.11., 11:00 Uhr
Ende: 13.11., mit dem Mittagessen
Leitung: BZK Sascha André Heberling
BZK Daniel Gárdonyi, Frankenberg
Kosten: € 250,- L € 300,- aL

Teilnehmerzahl: max. 18
Unterrichtsweise: Einzelunterricht
Anmeldeschluss: 11.10.2014

(zurück zur Übersicht)

Hinweis zu C- oder Eignungsnachweisprüfungen:

Auf jedem der 9 C-Kurse besteht die Möglichkeit, die C- oder Eignungsnachweisprüfungen in Orgel oder Chorleitung abzulegen.
Die Teilnahme am jeweiligen Kurs wird empfohlen, ist jedoch nicht zwingend vorausgesetzt. In der Regel finden die Prüfungen jeweils innerhalb der letzten drei Kurstage statt. Die Anmeldung zur Prüfung sollte vier Wochen vor dem gewählten Termin schriftlich bei der KMF eingehen.

 

Information zu den „Vorlesungsbereichen“ bei den C-Kursen:

In den Fächern Musikgeschichte, Gesangbuchkunde und Orgelbaukunde wird auf einem C-Kurs nicht mehr das komplette Wissensgebiet, sondern nur noch jeweils einer von drei Abschnitten angeboten: A, B oder C. Bei der Kursauswahl sollte darauf geachtet werden, jeden der drei Vorlesungsbereiche mindestens einmal miterlebt zu haben.

Über die fachliche Einteilung der einzelnen Bereiche können Sie sich hier informieren.

 

 

 

Die Kirchenmusikalische Fortbildungsstätte (KMF) Schlüchtern ist eine Einrichtung der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck. Das Institut im ehemaligen Benediktinerkloster aus dem 8.Jahrhundert verfügt über 61 Betten, fünf Gruppenräume, acht Üb-Orgeln, eine Truhenorgel, drei Flügel, acht Klaviere, 2 Cembali, Clavichord und eine reichhaltige Notenbibliothek. Zur Verfügung steht ferner die Schuke-Orgel (III/P) der Stadtkirche Schlüchtern sowie die Aula-Orgel des Ulrich-von Hutten-Gymnasiums.
Der Luftkurort Schlüchtern – in landschaftlich reizvoller Lage zwischen Rhön, Vogelsberg und Spessart – liegt an der A66/B40 zwischen Fulda und Frankfurt.
In ausbildungsfreien Zeiten steht die KMF Gastgruppen für Freizeiten und Arbeitstagungen zur Verfügung; wir bitten Sie, entsprechende Anfragen an das Büro der Heimleitung (s.u.) zu richten.

Anmeldungen werden an die Heimleitung der KMF, Postfach 1234, 36372 Schlüchtern geschickt. Es genügt eine formlose schriftliche Mitteilung. Auch die Anmeldung per Fax oder e-Mail ist möglich, ebenso über die Internet-Seite (online-Anmeldung). Nach dem Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung sowie einen Überweisungsträger mit der Bitte, eine Anzahlung in Höhe von € 35,- zu überweisen. Auf dem Überweisungsträger müssen der Name des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin sowie das Datum des Kurses vermerkt sein.
Erst mit dem Eingang Ihrer Anzahlung wird Ihre Anmeldung fest notiert. Sollte ein Kurs überbelegt sein, erhalten Sie Nachricht über die Aufnahme in die "Warteliste". Die Anzahlung wird mit dem Teilnehmerbeitrag verrechnet; dieser wird zu Beginn des Kurses im Büro der Heimleiterin eingezahlt. Sollten Sie von der Teilnahme an einem Kurs wieder zurücktreten, so können wir die Anzahlung (abzüglich einer Bearbeitungs- und Unkostenpauschale von € 8,-) nur zurückerstatten, wenn die Absage mindestens vier Wochen (Datum des Poststempels) vor Kursbeginn erfolgt. Bei Abmeldungen, die weniger als 4 Tage vor Kursbeginn erfolgen, und bei Nicht-Anreise ohne Abmeldung wird der halbe Teilnehmerbeitrag in Rechnung gestellt.
Wir bitten Sie, Absagen nur schriftlich vorzunehmen; mündliche Absagen können nicht berücksichtigt werden. Sollten Sie krankheitshalber die Teilnahme an einem Kurs absagen, kann die Anzahlung nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung zurückerstattet werden. Eine Bearbeitungsgebühr wird in diesem Falle nicht erhoben.
Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, angezahlte Beträge bei Absage eines Kurses auf einen anderen Kurs zu übertragen, und dass es nicht möglich ist, den Kursplatz auf andere Teilnehmer zu übertragen. Bei Absagen wird das Nachrück-Verfahren aufgrund der Warteliste durch die KMF vorgenommen.
Die Teilnehmer/innen erhalten etwa zwei Wochen vor Beginn eines Kurses ein Teilnehmerrundschreiben.
Teilnahmebescheinigungen werden auf dem Kurs kostenlos erstellt; bei nachträglicher Anforderung berechnen wir € 8,- als Aufwandsentschädigung.
Die Unterbringung erfolgt in der Regel in Mehrbettzimmern (meist Zweibettzimmer); einige Einzelzimmer sind auf Anfrage vorhanden (Zuschlag € 7,- pro Nacht).
Für C-Kurse gilt folgende Regelung:
Wenn Sie zum ersten Mal an einem C-Kurs teilnehmen, bitten wir Sie, dieses bei Ihrer schriftlichen Anmeldung mit dem Stichwort "Erstteilnehmer/in" deutlich zu machen. Sie erhalten dann einen Fragebogen, in dem wir Angaben über Ihren musikalischen Ausbildungsstand erbitten. Dieser Fragebogen sollte spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei uns eingehen.
In der Regel ist der Besuch mehrerer Kurse zur Erlangung der C-Prüfung notwendig. Die Zulassung zur Prüfung wird während eines Kurses erteilt.

(zurück zur Übersicht)


Hinweise: